Jazzwoche 2019: Einladung zur Pressekonferenz

Am Montag, den 14. Oktober findet die Pressekonferenz zur Jazzwoche Hannover 2019 im Pavillon statt. Alle Pressevertreter*innen sind hierzu herzlich eingeladen. Der Vorstand der Jazz Musiker Initiative präsentiert alle interessanten und aktuellen News zum Festival, das am 18. Oktober beginnt.

Für Rückfragen steht die JMI-Pressestelle unter presse@jmi-hannover.de gern zur Verfügung.

Pressekonferenz Jazzwoche 2019
Ort: Pavillon Hannover  (Raum 2)
Beginn: 10.00 Uhr

Jazzwoche 2019: der Ticket-Vorverkauf ist eröffnet!

Das Programm für die Jazzwoche Hannover 2019 steht komplett und ab sofort sind Konzert-Tickets erhältlich. Wir freuen uns auf einen fetten Festival-Auftakt mit Fette Hupe feat. Shannon Barnett, Frederik Köster & Kalle Kalima, auf C.A.R. aus Köln, auf den Avantgarde-Abend mit dem Kathrin Pechlof Trio, auf Blues & Politics von Die Ernte, auf das gHEx Trio mit Gilad Hekselman, auf das “Unesco City of Music” Konzert, u.a. mit Chiara Raimondi, Massimo Valentini Jumble Music & Richard Häckel, auf Stefan Schultze  Solo und auf die Sneak Preview: „Surfin’ the Day, Lovin’ the Night“ mit Expressway Sketches.
Hier gehts zum Vorverkauf >

Jazzwoche Hannover 2019 – vom 18. bis 26. Oktober

Zum 28. Mal veranstaltet die JMI die Jazzwoche Hannover. Unter dem Motto “Playing across borders” möchte die JMI ein Zeichen für eine offene und tolerante Gesellschaft setzen: musikalisch und politisch. Mit dem Aktionstag  „Playing across borders“, der Einbindung des „Jazz Meeting Niedersachsen“ und der Einberufung der „Stadtkonferenz Jazz“ bietet das diesjährige Festival wichtige kulturpolitische Foren.

Als Eröffnung des Festivals feiert die JMI das zehnjährige Bestehen ihres größten Klangkörpers: Fette Hupe. Mit ihrer interdisziplinären Ausrichtung und dem Ruf als eines der führenden Jazzorchester der freien Jazzszene in Deutschland ist das Ensemble ein Flagschiff der JMI und der hannoverschen Szene. Mit den Gästen Shannon Barnett, Kalle Kalima und Frederik Köster wird dieser Gala-Abend das erste Highlight des Festivals – gefolgt von vielen nationalen und internationalen Künstlern. Zum Festival-Programm >>>

NEWSLETTER SIGN IN