JazzGUTunterwegs #40: Tobias Hoffman Trio (Köln) & Mohr / Beckerfoss Duo (Nds)

Freitag, 19. Januar 2018
Einlass: 19.30 Uhr, Beginn: 20.00 Uhr
Gartenhaus im Hinterhaus (Linden-Mitte), Küchengatenstraße 2a, 30449 Hannover
Eintritt: 16 € / 9 €

Mitten in Linden, einen Steinwurf vom Lindener Marktplatz entfernt, gibt es einen herrlich gemütlichen und guten aber doch verborgenen Ort. Ein Teil eines ehemaligen Motorradladens mit Backsteincharme und Holzdach steht als Gartenhaus im Hinterhaus und kann von uns an diesem Abend bespielt werden. Das ist die perfekte Kulisse für einen JazzGUTunterwegs-Abend mit und um den Gitarristen Tobias Hoffmann, den Deutschlands renommiertester Jazzjournalist Wolf Kampmann als den „derzeit wahrscheinlich besten Jazzgitarristen Deutschlands“ bezeichnet.

 

Tobias Hoffmann_Foto von Lutz VoigtländerTobias Hoffmann Trio (Köln)

WDR Jazzpreis und ECHO Jazz Gewinner Tobias Hoffmanns explosives Gitarrenspiel, komplex verwurzelt in Jazz, Blues, Rock und 60‘s Surfmusik, jault, plappert, zitiert, jubiliert und krächzt, dass es eine Freude ist. Wie durch ein Kaleidoskop schaut man auf verschiedene Dekaden der elektrischen Gitarre, sieht deren Zusammenhänge, Entwicklungen und Überschneidungen. Frank Schönhofer und Etienne Nillesen überzeugen als schwer groovendes und gleichzeitig flexibles und kreatives Rhythmusgespann. Immer hart an der Grenze, kurz vor dem Auseinanderfallen in wunderschönes, dreckiges Chaos.

 

Tobias Hoffmann (git/banjo), Frank Schönhofer (b), Etienne Nillesen (dr)

 

Foto L. Becker-Foss mailFarbraum Duo (Hannover)

Treffen sich Zwei, Begrüßung, Austausch, Schweigen, „…hmm, und sonst so?“, Ideen, Euphorie; Witz, Alltag, Magie.
Im Duo-dimensionalen Farbraum nehmen die Zwei stetig die Perspektive des Augenblicks an und beleuchten so den Raum mit dem Spontanen, um den Moment bunter wieder zu verabschieden. Die große stilistische Bandbreite der Eigenkompositionen sowie ausgewählte Jazz-Standards bilden die Basis für den Dialog, ohne in für die Besetzung typische Rollenklischees zu verharren. Ist 1+1 nur 2?

Simon Becker-Foss (Saxophone, Bassklarinette), David Mohr (E-Gitarre)