Jazz
GUT
unterwegs

Ein Abend
zwei Bands


JAZZ GUTunterwegs zeigt, wo die Szene steht. Die Reihe holt Newcomer und etablierte Künstler, die maßgeblich das Gesicht des aktuellen, zeitgenössischen Jazz auf Bundesebene prägen, nach Hannover und bringt sie mit der niedersächsischen Jazzszene zusammen.

JAZZ GUTunterwegs ist ein Garant, einen Konzertabend in gemütlicher und vor allem lockerer, offener Atmosphäre zu genießen, mit Jazzmusik, die neu ist, die selbst kreiert ist und die immer ein hohes und professionelles künstlerisches Niveau hat. Die Reihe lebt von neugieriger Erwartung, von Mut und Offenheit für modernen Jazz.

JAZZ GUTunterwegs ist offen für alle. Jazz ist elitär? Fuck it! Jazz ist eine Musik für alle. Jazz ist ein Lebensgefühl und fest in der Gegenwart verwurzelt. Deshalb sind unsere Konzerte anspruchsvoll UND relaxt. Sie präsentieren Kunstmusik und fühlen gleichzeitig den Rock’n’Roll, den Punk.

JAZZ GUTunterwegs gestaltet das Jazzleben und das kulturelle Leben Hannovers aktiv mit und erweitert es, indem den aktuellen Entwicklungen im Jazz aus Niedersachsen und dem Bundesgebiet eine Spielstätte in Hannover gegeben wird.

JAZZ GUTunterwegs ist „Starthilfe“ und Förderung für engagierte junge niedersächsische Jazzensembles. Es wird neuer Jazzmusik „Made in Niedersachsen“ eine Bühne gegeben und ein neues, auch junges Publikum erschlossen.

JAZZ GUTunterwegs ist ein Signal: Niedersachsen tut was! Es werden angemessene Gagen gezahlt, es werden vernünftige Produktionsbedingungen geschaffen, es werden spannende Begegnungen gefördert. Dabei orientieren wir uns an den von der UDJ formulierten Standards für Gagen und Produktionsbedingungen.

JAZZ GUTunterwegs wird gemeinsam von der Jazzmusiker Initiative Hannover e.V. und dem GUT e.V. organisiert. Förderer sind das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur, die Landeshauptstadt Hannover – Kulturbüro und die Stiftung Niedersachsen. Partner sind radio leinehertz 106.5 und Musikland Niedersachsen.

JAZZ GUTunterwegs besucht verschiedene Spielstätten in ganz Hannover darunter viele Freie Theater, ein alter Getränkeladen, eine Kirchenruine, ein Dachboden, soziokulturelle Zentren: Jazz ist gut unterwegs.

JAZZ GUTunterwegs freut sich über Besucherinnen und Besucher vom Kleinkind bis zum Senior.

#19: Expressway Sketches (Köln)
& Malstrom (Osnabrück)

SA, 9. Mai 2015
19:30 Uhr (Einlass 19 Uhr)
Schwanenburg Hannover


JAZZ GUTunterwegs wird gemeinsam von der Jazzmusiker Initiative Hannover e.V. und dem GUT e.V. organisiert.

Förderer sind:
das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur
das Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover
die Stiftung Niedersachsen

Partner sind:
Radio Leinehertz 106.5
das Musikland Niedersachsen